Jan Langmaack

Referent, Unterwasser-Fotograf, Trainer

Vorträge, Umweltschutz, Umweltbildung, Fotografie und Tauchen

Leistungen

VORTRÄGE

Seit über 20 Jahren halte ich spannende Bild-Vorträge, leite Exkusionen oder Seminare.

PUBLIKATIONEN

Unterschiedliche Artikel und Berichte für Fachmagazine, Print- und Onlinemedien.

FOTOGRAFIE

Wildlife-, People- und Unterwasser-Fotograf: Dokumenationen unter und über Wasser.

TAUCHEN

Tauchausbildung von Tauchlehrern im Geräte- und Apnoe / Freitauchen seit 20 Jahren.

Wenn du etwas erleben möchtest, was du noch nie erlebt hast – musst du etwas tun, was du noch nie getan hast! Andrew Carnegie

Geboren in der Küstenstadt Kappeln an der schleswig-holsteinischen Küste wuchs ich im Herzen Angelns auf. Schon früh suchte ich mit meiner ersten Kamera die naturbelassene Landschaft meiner Heimat auf und begann diese Schönheit fotografisch festzuhalten, um so ebenso auf die Notwendigkeit ihres Schutzes hinzuweisen.

Im Laufe der Zeit entwickelte ich eine ganz besondere Leidenschaft für die Unterwasserwelt. Nach meinen ersten Tauchversuchen war klar für mich auch mit der Unterwasserfotografie zu beginnen. Nach einigen Jahren wurde ich Foto-Instruktor (Tauchlehrer) für die CMAS. Faszinierende Farben und Formen in der heimatlichen Ostsee wurden akribisch gesucht und abgelichtet; schnell folgten erste Veröffentlichungen in den Tageszeitungen, TV und Fachzeitschriften.

Ganz nach dem Motto – nur was man kennt liebt man und nur was man liebt schützt man – versuche ich seitdem die Menschen zum Schutz der Welt und Meere zu motivieren.

Mit beeindruckenden Bildern von unbekannten Welten unter der Oberfläche der Ostsee gestaltete ich eine Ausstellung im Naturwissenschaftlichen Museum in Flensburg und begann so, meine Bilder der Öffentlichkeit als Referent und Speaker zugänglich zu machen. Zahlreiche weitere Ausstellungen folgten. Mit fachkundigen Bildervorträgen konnte ich faszinierende und atemberaubende Einblicke in die eher unscheinbar wirkende, aber stark bedrohte Ostsee auch für Besucher meiner Homepage ermöglichen. Aktuell veröffentliche ich meine Fotos regelmäßig in Tauch- und Fachmagazinen, sowie in Ausstellungen unterschiedlicher Museen und großer Aquarien. Regelmäßige Publikationen von Fotos in Tageszeitungen gehören ebenfalls zu meiner heutigen Referenzenliste.

Neben der Tier- und Landschaftsfotografie hat die Langzeitbelichtung mich sehr fasziniert. Jedoch auch die Modell- und Portraitfotografie nutze ich, um unterschiedlichste Motive für die Ewigkeit festzuhalten. Egal ob Auftragsarbeit, Freizeitfotografie, unter oder über Wasser, für mich gibt es überall die Möglichkeit, mit meiner Kamera einmalige Bilder zu schießen und wenn ich dabei noch die Menschen motivieren kann sich für den Schutz der Umwelt einzusetzen, macht mich dieses sehr glücklich.

Vorträge und Umweltbildung

Im Folgenden sind die wichtigsten Informationen über die unterschiedlichen Vortragsthemen, Seminaren oder Exkursionen zusammengetragen.

Sollten Fragen offen bleiben, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

Die Vorträge, Seminare und Exkursionen sind auf Kinder, Jugendliche und Erwachsene zugeschnitten und können je nach Gruppengröße und Medieneinsatz aktiv durch die Teilnehmer mitgestaltet werden. Die Veranstaltungen werden mit modernster Medientechnik ausgerichtet.

Aktuelle Vorträge, Seminare und Exkursionen

– Unterwasserwelt der Ostsee (Flensburger Förde / Kieler Bucht)

– Ostsee in Gefahr  – Wie sich Altlasten der Menschen und die Eutrophierung auf den Lebensraum Ostsee auswirken

– Whale Watching in der Flensburger Förde

– Strandgut – Was findet sich im Spülsaum der Küstenregionen

Dauer von einer bis vier Stunden nach Absprache möglich. Exkursionen halbtags oder ganztags – mehrere Tage nach Absprache.

BIOLOGIE

Die biologischen Zusammenhänge im limnologischen (süßwasserbiologischen) und maritimen / ozeanologischen (meeresbiologischen) Bereich sind ebenso beeindruckend wie gefährdet. Informationen über kleine Beziehungen zwischen wenigen Arten, große komplexe Lebensgemeinschaften, Beute-Räuber Beziehungen, Symbiosen und viele weitere Einzigartigkeiten unterschiedlicher Lebensräume warten auf Sie. Jedoch nicht nur die Lebensformen im Wasser weisen Besonderheiten auf. Erfahren Sie mehr über die Abläufe im heimischen Garten, auf Wiesen und Feldern oder über die Anpassung von Tier- und Pflanzenwelten auf die Verwendung von Streusalz und Ähnlichem. Erkennen Sie die alltäglichen und besonderen biologischen Zusammenhänge, lernen Sie diese zu verstehen und auf späteren Exkursionen selbst zu entdecken.

EXKURSIONEN

Natur und natürliche Abläufe dort erleben, wo sie tatsächlich stattfinden. Erleben Sie, welche Besonderheiten in kleinen Flüssen, Seen, am Strand, im Meer oder auf einer Wiese zu finden sind. Bestimmen sie vor Ort Tiere, Pflanzen, Pilze, Schwämme und lernen Sie die biologischen Zusammenhänge kennen. Legen Sie sich auf die Lauer und drücken Sie im entscheidenden Moment den Auslöser Ihrer Kamera, um einmalige Fotos als Erinnerung zu erhalten. „Mittendrin statt nur dabei“ ist die Devise für meine Exkursionen.

FOTOGRAFIE

Die Wahl von Techniken und Ausrüstungen, Ausleuchtung und Motivwahl ist für Fotoeinsteiger meist mit vielen Fragen verbunden. Für Fortgeschrittene liegt jedoch genau hier der Reiz. Anhand von Eindrücken aus unterschiedlichen Bereichen der Fotografie mit Hilfe von Beispielfotos wird Ihnen das Spektrum der Möglichkeiten aufgezeigt. Makro-, Weitwinkel-, Portrait-, oder Langzeitbelichtungen sind nur eine kleine Auswahl an Möglichkeiten die Ihnen die Fotografie bietet. In der Unterwasserfotografie lassen sich die erlernten Techniken ohne die nötigen zusätzlichen Hintergrundinformationen meist nur erschwert umsetzen. Lernen Sie die Fotografie nicht nur über sondern auch unter Wasser kennen.

KLIMAWANDEL / KLIMASCHUTZ

Der Klimawandel betrifft uns direkt von Jahr zu Jahr mehr. In den Medien werden immer neue Informationen bekannt gegeben, welche Faktoren Auswirkungen auf den Klimawandel haben und wir der Klimaschutz aktiv unterstützt werden kann. Regional lässt sich der Klimawandel deutlich am Zustand der Nord- und Ostsee verfolgen. 

REISEN

Fremde Länder, andere Sitten und zahlreiche Informationen erwarten Sie. Sie können Norwegen, Montenegro oder viele weitere Länder so entdecken, wie sie nicht im Reiseführer beworben werden. Kultur, Umwelt und das alltägliche Leben mit seinen Besonderheiten werden anhand von Fotos und Hintergrundinformationen akribisch und individuell aufgearbeitet. Erleben Sie Orte, die aufgrund ihrer kleinen Besonderheiten sehenswert sind und reisen Sie von zu Hause aus in die ferne weite Welt.

UMWELTBILDUNG

Umweltbildung findet in der heutigen Zeit eine zunehmende Beachtung in den Medien, der Wirtschaft und auch im Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger. Dieses ist auf verschiedene Faktoren zurückzuführen. Neuere Studien zeigen auf, welche Schäden der Mensch auf der Erde schon angerichtet hat und welche langfristigen Auswirkungen damit verbunden sind, wenn nicht interveniert wird. Darüber hinaus hat das Bewusstsein für die Natur im Laufe der letzten Jahre in der Bevölkerung zu einem Umdenken geführt. Durch unterschiedliche Methoden und Konzepte erleben und erfahren Sie „Umwelt“, wie sie von Ihnen noch nie wahrgenommen wurde.

UMWELTSCHUTZ

Umweltschutz ist ein Thema, das uns alle interessiert. Doch wo fängt dieses an und wie können Sie die Umwelt schützen? In welchen Bereichen besteht großer Handlungsbedarf? Eigene Projekt wie z.B. der Schutz der Meere und Meeressäuger werden ausführlich vorgestellt. Politische Besonderheiten, Gesetze, Abkommen, Naturschutzvereine und Organisationen, sowie die Nähe zum Bürger sind wesentliche Bedingungen für den Umweltschutz. Erfahren Sie, wie Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz der Umwelt leisten können.

Whalewachting in der Flensbuger Förde

Publikationen

Aufgeschrieben und festgehalten…

Ich schreibe schon seit einiger Zeit für unterschiedliche Fachmagazine, Print- und Onlinemedien als freier Journalist. Reiseberichte, fachbezogene meeresbiologische, limnologische und tauchspezifische Artikel, sowie Auftragsarbeiten mit meist eigenen Über- und Unterwasserfotos gehören hierbei zu meinem Portfolio. Auch an dem einen oder anderem Buch habe ich schon mitgearbeitet. Eine kleine Auswahl meiner Artikel sind im Folgenden aufgeführt.

BIOLOGIE

Natur und Landschaft / Bundesamt für Naturschutz (BfN):
Umweltbildung im Sport (September 2010): hier klicken

SHZ am Sonntag:
Grüne Samtschnecke (Februar 2013): hier klicken
Rippenqualle (Februar 2013): hier klicken
Seesterne (Februar 2013): hier klicken
Seedahlie (Februar 2013): hier klicken
Felsengarnele (März 2013): hier klicken
Seeskorpion (März 2013): hier klicken
Drummonds Fadenschnecke (März 2013): hier klicken
Miesmuschel (März 2013): hier klicken
Seehasen (April 2013): hier klicken
Feuerquallen (April 2013): hier klicken 
TAUCHEN

Campus Zeitung Flensburg:

Triologie der Ostsee
3. Teil: Wracktauchen in der Flensburger Förde (Mai 2009): hier klicken
2. Teil: Einfach mal abtauchen (Dezember 2008): hier klicken
1. Teil: Einblicke in die Flensburger Förde (Mai 2008): hier klicken

Dive Inside:
Rettungstauchen: Nichts für schwache Nerven (Januar 2011): hier klicken
Dem Meeresboden entgegen: Tiefes Tauchen richtig planen (November 2010): hier klicken
Atemlos „Out of Air“-Situationen (Oktober 2010): hier klicken
Wenn Tauchern die Luft wegbleibt (August 2010): hier klicken
Da bleibt dir die Luft weg (Juli 2010): hier klicken
Richtig Durchatmen: Kleines Einmaleins der Atemtechnik (Mai 2010): hier klicken
Voller Durchblick: Maskenübungen (April 2010): hier klicken
Schnorchel: Ende einer Ära (März 2010): hier klicken
Rescue – Der wichtigste Tauchkurs (Januar 2010): hier klicken

REISEBERICHTE

SeaStar World / Kleeblatt Verlag:
3. Teil: Hohwacht: Geschichte und Neuzeit unter Wasser (Mai 2010): hier klicken
2. Teil: Die unbekannte Welt der Ostsee (September 2009): hier klicken
1. Teil: Die unbekannte Welt der Ostsee (Juni 2009): hier klicken

Dive Inside:
Montenegro: Kleiner Balkanstaat an der Adria (Oktober 2009): hier klicken
Ostsee – Unterschätzte Perle im Nordosten (Juni 2009): hier klicken

Fotografie

Die Fotografie umfasst ein sehr breites Spektrum. Seit über 15 Jahren befasse ich mich intensiv mit der Unterwasserfotografie. Das Erstellen von Unterwasserfotos zur Dokumentation von Schäden, Zustandsbeschreibungen oder Wildlife sind hierbei die gefragtesten Einsatzgebiete. Durch die intensive Beschäftigung mit der Fotografie ist der Bereich über Wasser letztendlich ebenfalls mit dazu gekommen.

Im Folgenden sehe sie eine kleine Auflistung meiner Arbeitsbereiche.
Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf. 

UNTERWASSERFOTOGRAFIE

Die Unterwasserfotografie begleitet mich schon seit 20 Jahren. Erfahrung ist in diesem Bereich der größte Lernfaktor. In kalten Gewässern mit teilweise sehr schlechten Sichtverhältnissen bedarf es einiger Übung und auch der nötigen Technik, um brauchbare Fotos zu erschaffen. Egal ob Wildlife, Dokumentationen von Schänden an Natur oder Gegenständen, sowie ästhetische Eindrücke biete ich in Form von Film und Foto an. 

UNTERWASSER SHOOTING

Unterwasser Shooting erlangen immer mehr Beliebtheit. Atemberaubenden Fotos mit fliegenden Kleidern und der Eleganz von Schwerelosigkeit faszinieren zusätzlich meist noch durch ihre Farben. Wer träumt nicht davon einmal selber in dem Element Wasser abgelichtet zu werden?

Technik bei einem Unterwasser Shooting

Die Technik bei Unterwasser Shootings ist entscheidend. Um die Brillanz in Ihren Fotos sicherzustellen, wird auf eine hochwertige Ausrüstung wert gelegt. Ich verwende neben einem Aluminium- Gehäuse, individuell auf mein Kameramodel angepasst, spezielle Unterwasserblitze und hochwertige Glasports, die mir den Einsatz vieler unterschiedlicher Objektive erlauben. Durch spezielle Sonderanfertigungen nach meinen Wünschen sind viele unterschiedliche Licht-Setups unter Wasser möglich.

Unterwasser Shooting der anderen Art

Unterwasser Shootings können neben Menschen natürlich auch mit Tieren gemacht werden. Wichtig dabei ist immer, es wird niemals gegen den Willen eines Tieres gehandelt. Somit ist vorher klar definiert, welche Tiere überhaupt für ein Shooting geeignet sind. Es sind nur die Tiere, die freiwillig und von sich aus, tauchen. Naturaufnahmen von Unterwasserparadiesen in fast allen Meeren der Welt sind ebenfalls Bestandteil meines Repertoires. Ich biete in diesem Bereich nach Absprache auch Auftragsarbeiten an.

OUTDOOR SHOOTING

Einfach raus gehen und Fotos machen. Egal ob am Strand, zwischen Dünen, im Wald, auf der Straße oder in der Stadt, Outdoor- Shootings bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten und lassen einem beim Spiel von Licht und Schatten unzählige Gestaltungsmöglichkeiten. Von Gegenlichtaufnahmen, über diffusem Licht bei bedecktem Himmel, aktionsreiche Sportfotos im Sonnenaufgang oder einfach melancholische Bilder bei Regen- mit einem Outdoor- Shooting können Sie Ihre Ideen perfekt umsetzen lassen.

Licht und Schatten

Fotografie ist das Spiel von Licht und Schatten. Bei einem  Studio-Shooting kann das Licht-Setup den Bedürfnissen angepasst aufgebaut werden, aber meist fehlt die passende Location dazu. Bei einem Outdoor- Shooting ist genau diese Location immer vorhanden. Manchmal muss man ein wenig Fahrzeit in Kauf nehmen, aber dann gibt einem die Natur die schönsten Locations preis, wenn man nur genau hinschaut. Dazu noch die richtige Uhrzeit und das passende Wetter und das Spiel von Licht und Schatten lässt jedes Fotografenherz höher schlagen.

Was brauche ich für ein Outdoor Shooting

Für ein Outdoor- Shooting braucht man nicht immer das beste Wetter. Gerade ein bewölkter Himmel kann einem Bild viel mehr Dynamik und Tiefe geben. Egal ob es Portrait- Bilder werden sollen oder Fashion- Aufnahmen, mit der passenden Location muss es nicht das ausgefallenste Gewand sein, das so ein Shooting besonders macht. Es braucht manchmal ein wenig Mut, um sich fern der Wege zu bewegen, denn genau hier finden sich meist die besten Shootingplätze. Mit dem einen oder anderen Trick lassen sich dann auch noch ein wenig Nebel oder Sonnenschein erzeugen.

Die Technik

Outdoor- Fotografie kann je nach der Bildwirkung durchaus bedeuten, dass es neben der Kamera kaum weitere Technik benötigt. Die Fähigkeit des Fotografen ist hierbei viel stärker von Bedeutung. Aber auch mit zusätzlicher Technik, sei es Blitzanlagen, Reflektoren oder anderen Spielereien, lassen sich Bilder in der Outdoor- Fotografie sehr kreativ und individuell gestalten. Meist lässt sich hierbei am Besten der Stil eines Fotografen erkennen.

Outdoor Shooting mit Tieren

Gerade bei Outdoor- Shootings ist das Shooten mit Tieren oder von Tieren weit verbreitet. Eines ist dabei absolut wichtig zu bedenken: Tiere haben einen eigenen Willen und dieser muss absolute Bedeutung bei einem Shooting finden! Bei mir werden keine Bilder von Tieren gemacht, wenn diese nicht selbstständig und ungezwungen bei einem Shooting mitmachen. Ebenso wichtig dabei ist, dass mit Tieren immer in einem ihnen bekannten Gebiet geshootet werden sollte, um den Stress für die Tiere so gering wie möglich zu halten.

Umweltschutz

Der Umweltschutz spielt bei Outdoor- Shootings ebenfalls eine wichtige Rolle. Häufig werden Plätze fern ab von Wegen für die Shootings aufgesucht. Dabei sollte man den Platz und auch den Weg dorthin immer wieder so verlassen, dass es nicht erkennbar ist, dass man dort war. Brut und Ruhezeiten von Tieren sollten ebenfalls beachtet werden, denn wenn wir die Natur für das Erstellen von Fotos beeinträchtigen, nehmen wir uns auch langfristig damit genau diese Plätze, die wir extra für unsere Fotos aufsuchen.

STUDIO SHOOTING

Bei einem Studio- Shooting ist man niemals abhängig vom Wetter und kann auch im Winter bei gemütlichen Temperaturen shooten. Durch keine äußeren Faktoren, die ein Shooting sonst noch beeinflussen könnten, ist im Studio alles recht gut planbar und umsetzbar. Die Menge an Blitzen oder die Anordnung derer die eingesetzt werden, lassen sich je nach Raumgröße bequem anpassen. Perfekt, um sicher das gewünschtes Ergebnis zu erzielen.

Größe und Ausstattung

Die Größe und die Ausstattung eines Studios sind entscheidend beim einem Studio- Shooting. Sollen dynamische Bilder erstellt werden, ist es vor Vorteil, eine Windemaschine zu besitzen, bei epischen Bildern, eine Nebelmaschine. Die Deckenhöhe und die Grundfläche bieten dann beim Blitzeinsatz viel Variabilität. Aus diesem Grund miete ich mir bei einem Studio- Shooting, je nach Zielsetzung für die Ergebnisse, geeignete Studios. Somit kann ich gewissenhaft perfekte Studiobilder erzielen.

Blitzlicht

Das Blitzlicht im Studio schluckt einen großen Teil an Farben. Dies ist wichtig zu beachten, wenn man Portraits macht, denn das Make-up muss deutlich stärker aufgetragen werden als bei Outdoor-Shootings. Der Einsatz einer Visagistin ist daher bei Studio Shootings absolut sinnvoll.

Hintergründe

Fotostudios bieten oft ein paar unterschiedliche Hintergründe. So findet man häufig weiß, schwarz oder grau. Durch diese einfarbigen Hintergründe lassen sich durchaus nachträglich anderen Strukturhintergründe mit entsprechenden Bildbearbeitungskenntnissen in das Bild einarbeiten.

FOTO WORKSHOPS

Sie haben sich eine Kamera gekauft und suchen Hilfe bei der richtigen Bedienung? Sie möchten neben den automatischen volleingestellten Programmen auch das manuelle Menü Ihrer Kamera bedienen? Sie haben einfach lange nicht mehr fotografiert und suchen eine helfende Hand für den Wiedereinstieg?

Oder kennen Sie sich bereits gut mit der Handhabung Ihrer Kamera aus und möchten sich weiter entwickeln, ggf. sogar in einem Bereich spezialisieren? In einem Fotoworkshop kann gezielt auf Ihre Wünsche eingegangen werden.

Ist ein Fotoworkshop das richtige für Sie?

Ich biete Ihnen Fotoworkshops für folgende Bereich an:

die richtige Bedienung einer Kamera
• Beratung beim Produktkauf (Kameras, Objektiven, Stativen etc.)
• Grundlagen in der Bildbearbeitung
• Erweiterungskenntnisse Bildbearbeitungen mit Capture 1, Lightroom und Photoshop
• Studio- Fotografie
• Available Light / Outdoor Fotografie
• Landschafts- Fotografie
• Unterwasser- Fotografie

Die Fotoworkshops können einzeln oder in Gruppen gebucht werden.

Fotoworkshop für Fortgeschrittene

Gerade wenn man die technischen Grundlagen der Kamera verstanden und bedienen kann, kommen häufig weitere Fragen auf. Der Einsatz von Filtern, z.B. in der Landschaftsfotografie, bei Langzeitbelichtungen oder die richtige Lichtsetzung durch Blitze oder Lampen stellen viele vor Herausforderungen. Dazu kommt auch noch die entsprechende Bearbeitung der Bilder über eine umfangreiche RAW Entwicklung oder Retusche oder ein Composing in Photoshop.

Unterwasser Fotografie

Ein ganz spezielles Thema das so unendlich umfangreich ist, das viele bei den ersten Versuchen maßgeblich verzweifeln. Die physikalischen Gegebenheiten unter Wasser erschweren einen diese Art der Fotografie sehr. Neben der Fotografie ist auch das Tauchverhalten entscheidend. Richtige Atmung, Tarierung und das nötige Wissen über die medizinischen und physikalischen Wirkungen auf den menschlichen Körper. Die Kamera- und Blitz- Technik unterscheidet sich nicht nur im Preis, sondern auch deutlich in der Handhabung von der Fotografie über Wasser. Folgekosten und Einsatzmöglichkeiten sind ebenfalls alles andere als identisch. Ich arbeite seit vielen Jahren weltweit schon als Unterwasser- Foto- Tauchlehrer und kann ebenso einen guten Einstieg in diesen Bereich geben,, wie auch Ihre vorhandenen Fähigkeiten auf das nächste Level heben.

Nach Absprache können die Themen für den Fotoworkshop auch nach Ihren Wünschen angepasst werden. Mögliche Schwerpunkte dabei könnten sein: Unterwasserfotografie, Landschaftsfotografie, Portrait- und Fashion- Fotografie.

Portfolio

Meine Arbeiten im Portfolio

Meine Arbeiten im Portfolio

Über- und Unterwasserfotografie

Um zu meinem Portfolio zu gelangen, klicken Sie bitte auf das Foto. Ich wünsche Ihnen viel Freude mit dem kleinen Überblick über meine Arbeiten.

Tauchen

Unterwasser in eine neue Welt…

Tauchen lässt sich in das Apnoetauchen und in das Gerätetauchen einteilen. Für das Apnoetauchen benötigt man nur wenig bis gar keine Ausrüstung: die ABC Ausrüstung (Flosse, Maske, Schnorchel). Für das Gerätetauchen benötigt man zu der ABC Ausrüstung noch zwei wesentliche weitere Ausrüstungsbestandteile: ein Auftriebs- und Tariersystem (Jacket), sowie ein Luftvorratssystem (Tauchflasche).

2003 schloss ich meine erste Tauchlehrerprüfung ab (Scuba Instructor Level 2 – DIN/EN 14413-2) und habe bis heute hunderte von Schülern weltweit ausgebildet. Zur Zeit bin ich Course Director (TL****) CMAS (Tauchlehrerausbilder TL***), ausgebildeter Kindertauchlehrer und Ausbilder für Kindertauchlehrer, AHA (American Heart Association) Instructor, Apnoe/Freediving Instructor Trainer (Ausbilder für Apnoe Tauchlehrer), sowie staatlich zertifizierter Tauchlehrer und biete staatlich zertifizierte Tauchausbildung nach EN 14413-2 bzw. ISO 24802-2 an.

SPORTTAUCHEN

Willst Du in eine faszinierende Unterwasserwelt abtauchen und diese in alle Ruhe genießen und erkunden? Wem die Zeit beim Schnorcheln und Apnoetauchen nicht ausreicht, der ist beim Gerätetauchen besser aufgehoben. Mit dem Luftvorrat auf dem Rücken und der entsprechenden Ausbildung wird jedes Gewässer, egal ob Karibik, Ostsee, Arktis, Binnenseen oder Flüsse zu einem Tauchsport der besonderen Art. Tauche in eine, selbst für erfahrene Taucher immer wieder neue, unbekannte Welt hinab.

APNOE / FREITAUCHEN

Apnoe oder Freitauchen ist die Ausgangsstufe beim Tauchen. Luftanhalten und einfach ins Wasser hinab gleiten. Doch schnell kommt jeder an seine Grenzen. Dabei ist der Apnoesport durch die entsprechenden Techniken schnell zu erlernen und aus 30 Sekunden Luftanhalten wird mit dem richtigen Training zeitnah das drei- oder vierfache. Die absolute Stille beim Apnoetauchen ermöglicht es, Tieren viel näher zu kommen und die Unterwasserwelt auf eine ganz andere Art und Weise als beim Gerätetauchen kennenzulernen. Auch die eigenen Körpersignale werden beim Apnoetauchen besser kennengelernt, um sich somit stets in sicheren Bereichen zu bewegen.

TAUCHLEHRERAUSBILDUNG

Wie häufig kommt in einem Taucher der Gedanke auf, seine Leidenschaft an andere weiterzugeben und sie daran teilhaben zu lassen?
Der erste Schritt in diese Richtung ist die Ausbildung zum Tauchlehrerassistenten (EN Scuba Instructor Level 1), der Tauchlehrer bei ihren Ausbildungen unterstützt und erste eigene Ausbildungsbereiche übernimmt.
Der nächste Schritt wäre dann die Ausbildung zum Tauchlehrer (EN Scuba Instructor Level 2), wo jetzt selbstständig Tauchkurse angeboten werden können und man sein Hobby z.B. in Urlaubstauchgebieten zum Beruf machen kann.

Partner und Referenzen

MAGAZINE / ZEITUNGEN / FOTOS:

Avis
Campuszeitung Flensburg
Data Becker
Diveinside
Nationalpark Wattenmeer Niedersachsen
SHZ (Schleswig Holsteinischer Zeitungsverlag)
Spiegel online
Sporttaucher
Studium Integrale Journal
Tauchsport SeaStar Klett Verlag
Universität Flensburg
Wochenschau
NABU
WWF
Landesamt für Küstenschutz
Multimar Wattforum

 

TV:

Leonardo Film
NDR (Norddeutsches Rundfunk)
Radio Bremen TV
Sat 1
VOX
BBC
NBC
Arte
Nordmedia
SeaStar TV
SHZ (Schleswig Holsteinischer Zeitungsverlag) / SHZ.de

RADIO:

R-SH (Radio Schleswig Holstein)
ETS Radio (Eider-Treene-Sorge Radio)

Kontakt

Adresse

Venusbogen 15
24943 Flensburg
Germany

Mobil

+49 179 5446065

E-Mail

mail(at)jan-langmaack.com

Der Papierkram zum Schluss:
Impressum
Dies ist die Seite des Speaker und Referenten, freien Fotografen, Tauchlehrers und Biologen Jan Langmaack.

Inhaber:

Jan Langmaack

Venusbogen 15
24943 Flensburg
Deutschland (DEU)

Telefon: +49 179 5446065

E-Mail: mail(at)jan-langmaack.com

Kleinunternehmer gemäß § 19 UStG

Verantwortlich gemäß § 55 RStV:
Jan Langmaack
Venusbogen 15
24943 Flensburg

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung von www.jan-langmaack.com. Eine Nutzung der Internetseiten von www.jan-langmaack.com ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für www.jan-langmaack.com geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

www.jan-langmaack.com hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

1. BEGRIFFSBESTIMMUNGEN

Die Datenschutzerklärung von www.jan-langmaack.com beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für meine Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.

Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:

A)    PERSONENBEZOGENE DATEN
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte 
oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

B)    BETROFFENE PERSON
Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, 
deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

C)    VERARBEITUNG
Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte 
Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

D)    EINSCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG
Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

E)    PROFILING
Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, 
die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

F)     PSEUDONYMISIERUNG
Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, 
auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

G)    VERANTWORTLICHER ODER FÜR DIE VERARBEITUNG VERANTWORTLICHERVerantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

H)    AUFTRAGSVERARBEITER
Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung 
oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen  verarbeitet.

I)      EMPFÄNGER
Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder 
andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

J)      DRITTER
Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere 
Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

K)    EINWILLIGUNG
Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in 
informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

2. NAME UND ANSCHRIFT DES FÜR DIE VERARBEITUNG VERANTWORTLICHEN

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist Jan Langmaack. Kontaktmöglichkeiten finden Sie in unserem Impressum.

3. COOKIES

Die Internetseiten von www.jan-langmaack.com verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann www.jan-langmaack.com den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

4. ERFASSUNG VON ALLGEMEINEN DATEN UND INFORMATIONEN

Die Internetseite www.jan-langmaack.com erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht www.jan-langmaack.com keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch www.jan-langmaack.com daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

5. KONTAKTMÖGLICHKEIT ÜBER DIE INTERNETSEITE

Die Internetseite www.jan-langmaack.com enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

6. KOMMENTARFUNKTION IM BLOG AUF DER INTERNETSEITE

www.jan-langmaack.com bietet den Nutzern auf einem Blog, der sich auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen befindet, die Möglichkeit, individuelle Kommentare zu einzelnen Blog-Beiträgen zu hinterlassen. Ein Blog ist ein auf einer Internetseite geführtes, in der Regel öffentlich einsehbares Portal, in welchem eine oder mehrere Personen, die Blogger oder Web-Blogger genannt werden, Artikel posten oder Gedanken in sogenannten Blogposts niederschreiben können. Die Blogposts können in der Regel von Dritten kommentiert werden.

Hinterlässt eine betroffene Person einen Kommentar in dem auf dieser Internetseite veröffentlichten Blog, werden neben den von der betroffenen Person hinterlassenen Kommentaren auch Angaben zum Zeitpunkt der Kommentareingabe sowie zu dem von der betroffenen Person gewählten Nutzernamen (Pseudonym) gespeichert und veröffentlicht. Ferner wird die vom Internet-Service-Provider (ISP) der betroffenen Person vergebene IP-Adresse mitprotokolliert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet. Die Speicherung dieser personenbezogenen Daten erfolgt daher im eigenen Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen, damit sich dieser im Falle einer Rechtsverletzung gegebenenfalls exkulpieren könnte. Es erfolgt keine Weitergabe dieser erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte, sofern eine solche Weitergabe nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder der Rechtsverteidigung des für die Verarbeitung Verantwortlichen dient.

7. ABONNEMENT VON KOMMENTAREN IM BLOG AUF DER INTERNETSEITE

Die im Blog von www.jan-langmaack.com abgegebenen Kommentare können grundsätzlich von Dritten abonniert werden. Insbesondere besteht die Möglichkeit, dass ein Kommentator die seinem Kommentar nachfolgenden Kommentare zu einem bestimmten Blog-Beitrag abonniert.

Sofern sich eine betroffene Person für die Option entscheidet, Kommentare zu abonnieren, versendet der für die Verarbeitung Verantwortliche eine automatische Bestätigungsmail, um im Double-Opt-In-Verfahren zu überprüfen, ob sich wirklich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse für diese Option entschieden hat. Die Option zum Abonnement von Kommentaren kann jederzeit beendet werden.

8. ROUTINEMÄSSIGE LÖSCHUNG UND SPERRUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

9. RECHTE DER BETROFFENEN PERSON

A)    RECHT AUF BESTÄTIGUNG
Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und 
Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie diese auf dem Postweg anfordern.

B)    RECHT AUF AUSKUNFT
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das 
vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner hat der Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber der betroffenen Person Auskunft über folgende Informationen zugestanden:

    • die Verarbeitungszwecke
    • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
    • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen
    • falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
    • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
    • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
    • wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten
    • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Abs.1 und 4 DS-GVO und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person
    • Ferner steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht darüber zu, ob
      personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht der betroffenen Person im Übrigen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.
      Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit auf den Postweg an uns wenden..

C)    RECHT AUF BERICHTIGUNG
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das 
vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen. Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

D)    RECHT AUF LÖSCHUNG (RECHT AUF VERGESSEN WERDEN)
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das 
vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

    • Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
    • Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
    • Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
    • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
    • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
    • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.
    • Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und eine betroffene Person  die Löschung von personenbezogenen Daten, die bei www.jan-langmaack.com gespeichert sind, veranlassen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Mitarbeiter von www.jan-langmaack.com wird veranlassen, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird.
      Wurden die personenbezogenen Daten von www.jan-langmaack.com öffentlich gemacht und ist unser Unternehmen als Verantwortlicher gemäß Art. 17 Abs. 1 DS-GVO zur Löschung der personenbezogenen Daten verpflichtet, so trifft www.jan-langmaack.com unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um andere für die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche die veröffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber in Kenntnis zu setzen, dass die betroffene Person von diesen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Löschung sämtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Der Mitarbeiter von www.jan-langmaack.com wird im Einzelfall das Notwendige veranlassen.

E)    RECHT AUF EINSCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der 
folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

    • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
    • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, die betroffene Person lehnt die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
    • Der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
    • Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.
    • Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und eine betroffene Person die Einschränkung von personenbezogenen Daten, die bei www.jan-langmaack.com gespeichert sind, verlangen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Mitarbeiter von www.jan-langmaack.com wird die Einschränkung der Verarbeitung veranlassen.

F)     RECHT AUF DATENÜBERTRAGBARKEIT
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das 
vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie hat außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde. Ferner hat die betroffene Person bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden. Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kann sich die betroffene Person jederzeit an einen Mitarbeiter von www.jan-langmaack.com wenden.

G)    RECHT AUF WIDERSPRUCH
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das 
vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. www.jan-langmaack.com verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Verarbeitet www.jan-langmaack.com personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widerspricht die betroffene Person gegenüber www.jan-langmaack.com der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so wird www.jan-langmaack.com die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. Zudem hat die betroffene Person das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei www.jan-langmaack.com zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DS-GVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich. Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person direkt jeden Mitarbeiter von www.jan-langmaack.com oder einen anderen Mitarbeiter wenden. Der betroffenen Person steht es ferner frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

H)    AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGEN IM EINZELFALL EINSCHLIESSLICH PROFILING
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sofern die Entscheidung (1) nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist, oder (2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person enthalten oder (3) mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person erfolgt. Ist die Entscheidung (1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich oder (2) erfolgt sie mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person, trifft www.jan-langmaack.com angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört. Möchte die betroffene Person Rechte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

I)      RECHT AUF WIDERRUF EINER DATENSCHUTZRECHTLICHEN EINWILLIGUNG
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen. Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

10. DATENSCHUTZ BEI BEWERBUNGEN UND IM BEWERBUNGSVERFAHREN

Der für die Verarbeitung Verantwortliche erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular, an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt. Schließt der für die Verarbeitung Verantwortliche einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

11. DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN ZU EINSATZ UND VERWENDUNG VON FACEBOOK

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten des Unternehmens Facebook integriert. Facebook ist ein soziales Netzwerk.

Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Facebook ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung über Freundschaftsanfragen.

Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook-Account ausloggt.

Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen können durch die betroffene Person genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.

12. DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN ZU EINSATZ UND VERWENDUNG VON GOOGLE ANALYTICS (MIT ANONYMISIERUNGSFUNKTION)

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.

Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verwendet für die Web-Analyse über Google Analytics den Zusatz „_gat._anonymizeIp“. Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse des Internetanschlusses der betroffenen Person von Google gekürzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt.

Der Zweck der Google-Analytics-Komponente ist die Analyse der Besucherströme auf unserer Internetseite. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um für uns Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

Google Analytics setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Mit Setzung des Cookies wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Google-Analytics-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google-Analytics-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der betroffenen Person, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen.

Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die Häufigkeit der Besuche unserer Internetseite durch die betroffene Person, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu muss die betroffene Person ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Wird das informationstechnologische System der betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, muss durch die betroffene Person eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erfolgen, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On durch die betroffene Person oder einer anderen Person, die ihrem Machtbereich zuzurechnen ist, deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die Möglichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert. 

13. DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN ZU EINSATZ UND VERWENDUNG VON GOOGLE+

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite als Komponente die Google+ Schaltfläche integriert. Google+ ist ein sogenanntes soziales Netzwerk. Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Google+ ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung über Freundschaftsanfragen.

Betreibergesellschaft von Google+ ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Google+ Schaltfläche integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google+ Schaltfläche veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Google+ Schaltfläche von Google herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird. Genauere Informationen zu Google+ sind unter https://developers.google.com/+/ abrufbar.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Google+ eingeloggt ist, erkennt Google mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Google+ Schaltfläche gesammelt und durch Google dem jeweiligen Google+-Account der betroffenen Person zugeordnet.

Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Google+-Buttons und gibt damit eine Google+1 Empfehlung ab, ordnet Google diese Information dem persönlichen Google+-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten. Google speichert die Google+1-Empfehlung der betroffenen Person und macht diese in Übereinstimmung mit den von der betroffenen Person diesbezüglich akzeptierten Bedingungen öffentlich zugänglich. Eine von der betroffenen Person auf dieser Internetseite abgegebene Google+1-Empfehlung wird in der Folge zusammen mit anderen personenbezogenen Daten, wie dem Namen des von der betroffenen Person genutzten Google+1-Accounts und dem in diesem hinterlegten Foto in anderen Google-Diensten, beispielsweise den Suchmaschinenergebnissen der Google-Suchmaschine, dem Google-Konto der betroffenen Person oder an sonstigen Stellen, beispielsweise auf Internetseiten oder im Zusammenhang mit Werbeanzeigen, gespeichert und verarbeitet. Ferner ist Google in der Lage, den Besuch auf dieser Internetseite mit anderen bei Google gespeicherten personenbezogenen Daten zu verknüpfen. Google zeichnet diese personenbezogenen Informationen ferner mit dem Zweck auf, die unterschiedlichen Dienste von Google zu verbessern oder zu optimieren.

Google erhält über die Google+-Schaltfläche immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Google+ eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Google+-Schaltfläche anklickt oder nicht.

Ist eine Übermittlung personenbezogener Daten an Google von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese eine solche Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Google+-Account ausloggt.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden. Weitere Hinweise von Google zur Google+1-Schaltfläche können unter https://developers.google.com/+/web/buttons-policy abgerufen werden.

14. DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN ZU EINSATZ UND VERWENDUNG VON GOOGLE-ADWORDS

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Google AdWords integriert. Google AdWords ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Google AdWords ermöglicht es einem Werbetreibenden, vorab bestimmte Schlüsselwörter festzulegen, mittels derer eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google ausschließlich dann angezeigt wird, wenn der Nutzer mit der Suchmaschine ein schlüsselwortrelevantes Suchergebnis abruft. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen mittels eines automatischen Algorithmus und unter Beachtung der zuvor festgelegten Schlüsselwörter auf themenrelevanten Internetseiten verteilt.

Betreibergesellschaft der Dienste von Google AdWords ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Der Zweck von Google AdWords ist die Bewerbung unserer Internetseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google und eine Einblendung von Fremdwerbung auf unserer Internetseite.

Gelangt eine betroffene Person über eine Google-Anzeige auf unsere Internetseite, wird auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person durch Google ein sogenannter Conversion-Cookie abgelegt. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Ein Conversion-Cookie verliert nach dreißig Tagen seine Gültigkeit und dient nicht zur Identifikation der betroffenen Person. Über den Conversion-Cookie wird, sofern das Cookie noch nicht abgelaufen ist, nachvollzogen, ob bestimmte Unterseiten, beispielsweise der Warenkorb von einem Online-Shop-System, auf unserer Internetseite aufgerufen wurden. Durch den Conversion-Cookie können sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob eine betroffene Person, die über eine AdWords-Anzeige auf unsere Internetseite gelangt ist, einen Umsatz generierte, also einen Warenkauf vollzogen oder abgebrochen hat.

Die durch die Nutzung des Conversion-Cookies erhobenen Daten und Informationen werden von Google verwendet, um Besuchsstatistiken für unsere Internetseite zu erstellen. Diese Besuchsstatistiken werden durch uns wiederum genutzt, um die Gesamtanzahl der Nutzer zu ermitteln, welche über AdWords-Anzeigen an uns vermittelt wurden, also um den Erfolg oder Misserfolg der jeweiligen AdWords-Anzeige zu ermitteln und um unsere AdWords-Anzeigen für die Zukunft zu optimieren. Weder unser Unternehmen noch andere Werbekunden von Google-AdWords erhalten Informationen von Google, mittels derer die betroffene Person identifiziert werden könnte.

Mittels des Conversion-Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die durch die betroffene Person besuchten Internetseiten, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden demnach personenbezogene Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google einen Conversion-Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google AdWords bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, der interessenbezogenen Werbung durch Google zu widersprechen. Hierzu muss die betroffene Person von jedem der von ihr genutzten Internetbrowser aus den Link www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden. 

15. DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN ZUM EINSATZ VON GOOGLE WEBFONTS

Diese Webseite verwendet externe Schriften. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. („Google“). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA.

Betreibergesellschaft von Google+ ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert.

Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können:
www.google.com/fonts#AboutPlace:about
www.google.com/policies/privacy/

16. DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN ZU EINSATZ UND VERWENDUNG VON INSTAGRAM

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten des Dienstes Instagram integriert. Instagram ist ein Dienst, der als audiovisuelle Plattform zu qualifizieren ist und den Nutzern das Teilen von Fotos und Videos und zudem eine Weiterverbreitung solcher Daten in anderen sozialen Netzwerken ermöglicht.

Betreibergesellschaft der Dienste von Instagram ist die Instagram LLC, 1 Hacker Way, Building 14 First Floor, Menlo Park, CA, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Instagram-Komponente (Insta-Button) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Instagram-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Komponente von Instagram herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Instagram Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Instagram eingeloggt ist, erkennt Instagram mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Instagram-Komponente gesammelt und durch Instagram dem jeweiligen Instagram-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Instagram-Buttons, werden die damit übertragenen Daten und Informationen dem persönlichen Instagram-Benutzerkonto der betroffenen Person zugeordnet und von Instagram gespeichert und verarbeitet.

Instagram erhält über die Instagram-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Instagram eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Instagram-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Instagram von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Instagram-Account ausloggt.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Instagram können unter https://help.instagram.com/155833707900388 und https://www.instagram.com/about/legal/privacy/ abgerufen werden.

17. DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN ZU EINSATZ UND VERWENDUNG VON TWITTER

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von Twitter integriert. Twitter ist ein multilingualer öffentlich zugänglicher Mikroblogging-Dienst, auf welchem die Nutzer sogenannte Tweets, also Kurznachrichten, die auf 140 Zeichen begrenzt sind, veröffentlichen und verbreiten können. Diese Kurznachrichten sind für jedermann, also auch für nicht bei Twitter angemeldete Personen abrufbar. Die Tweets werden aber auch den sogenannten Followern des jeweiligen Nutzers angezeigt. Follower sind andere Twitter-Nutzer, die den Tweets eines Nutzers folgen. Ferner ermöglicht Twitter über Hashtags, Verlinkungen oder Retweets die Ansprache eines breiten Publikums.

Betreibergesellschaft von Twitter ist die Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Twitter-Komponente (Twitter-Button) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Twitter-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Twitter-Komponente von Twitter herunterzuladen. Weitere Informationen zu den Twitter-Buttons sind unter https://about.twitter.com/de/resources/buttons abrufbar. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Twitter Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird. Zweck der Integration der Twitter-Komponente ist es, unseren Nutzern eine Weiterverbreitung der Inhalte diese Internetseite zu ermöglichen, diese Internetseite in der digitalen Welt bekannt zu machen und unsere Besucherzahlen zu erhöhen.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Twitter eingeloggt ist, erkennt Twitter mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Twitter-Komponente gesammelt und durch Twitter dem jeweiligen Twitter-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Twitter-Buttons, werden die damit übertragenen Daten und Informationen dem persönlichen Twitter-Benutzerkonto der betroffenen Person zugeordnet und von Twitter gespeichert und verarbeitet.

Twitter erhält über die Twitter-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Twitter eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Twitter-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Twitter von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Twitter-Account ausloggt.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Twitter sind unter https://twitter.com/privacy?lang=de abrufbar.

18. DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN ZU EINSATZ UND VERWENDUNG VON YOUTUBE

Auf unserer Seite verwenden wir Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, das von der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA („Pinterest“) betrieben wird. Wenn Sie eine Seite aufrufen die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin übermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die ebenfalls Pinterest-Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies.
Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

19. DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN ZU EINSATZ UND VERWENDUNG VON YOUTUBE

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von YouTube integriert. YouTube ist ein Internet-Videoportal, dass Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht. YouTube gestattet die Publikation aller Arten von Videos, weshalb sowohl komplette Film- und Fernsehsendungen, aber auch Musikvideos, Trailer oder von Nutzern selbst angefertigte Videos über das Internetportal abrufbar sind.

Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine YouTube-Komponente (YouTube-Video) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige YouTube-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen. Weitere Informationen zu YouTube können unter https://www.youtube.com/yt/about/de/ abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist, erkennt YouTube mit dem Aufruf einer Unterseite, die ein YouTube-Video enthält, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch YouTube und Google gesammelt und dem jeweiligen YouTube-Account der betroffenen Person zugeordnet.

YouTube und Google erhalten über die YouTube-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person ein YouTube-Video anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an YouTube und Google von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Account ausloggt.

Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.

20. ZAHLUNGSART: DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN ZU PAYPAL ALS ZAHLUNGSART

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von PayPal integriert. PayPal ist ein Online-Zahlungsdienstleister. Zahlungen werden über sogenannte PayPal-Konten abgewickelt, die virtuelle Privat- oder Geschäftskonten darstellen. Zudem besteht bei PayPal die Möglichkeit, virtuelle Zahlungen über Kreditkarten abzuwickeln, wenn ein Nutzer kein PayPal-Konto unterhält. Ein PayPal-Konto wird über eine E-Mail-Adresse geführt, weshalb es keine klassische Kontonummer gibt. PayPal ermöglicht es, Online-Zahlungen an Dritte auszulösen oder auch Zahlungen zu empfangen. PayPal übernimmt ferner Treuhänderfunktionen und bietet Käuferschutzdienste an.

Die Europäische Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg.

Wählt die betroffene Person während des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop als Zahlungsmöglichkeit „PayPal“ aus, werden automatisiert Daten der betroffenen Person an PayPal übermittelt. Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigt die betroffene Person in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung personenbezogener Daten ein.

Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind. Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen.

Die Übermittlung der Daten bezweckt die Zahlungsabwicklung und die Betrugsprävention. Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird PayPal personenbezogene Daten insbesondere dann übermitteln, wenn ein berechtigtes Interesse für die Übermittlung gegeben ist. Die zwischen PayPal und dem für die Verarbeitung Verantwortlichen ausgetauschten personenbezogenen Daten werden von PayPal unter Umständen an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung.

PayPal gibt die personenbezogenen Daten gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

Die betroffene Person hat die Möglichkeit, die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber PayPal zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgemäßen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder übermittelt werden müssen.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von PayPal können unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abgerufen werden.

21. RECHTSGRUNDLAGE DER VERARBEITUNG

Art. 6 I lit. a DS-GVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Dies wäre beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten. Dann würde die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. d DS-GVO beruhen.
Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).

22. BERECHTIGTE INTERESSEN AN DER VERARBEITUNG, DIE VON DEM VERANTWORTLICHEN ODER EINEM DRITTEN VERFOLGT WERDEN

Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 I lit. f DS-GVO ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zugunsten des Wohlergehens all unserer Mitarbeiter und unserer Anteilseigner.

23. DAUER, FÜR DIE DIE PERSONENBEZOGENEN DATEN GESPEICHERT WERDEN

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

24. GESETZLICHE ODER VERTRAGLICHE VORSCHRIFTEN ZUR BEREITSTELLUNG DER PERSONENBEZOGENEN DATEN; ERFORDERLICHKEIT FÜR DEN VERTRAGSABSCHLUSS; VERPFLICHTUNG DER BETROFFENEN PERSON, DIE PERSONENBEZOGENEN DATEN BEREITZUSTELLEN; MÖGLICHE FOLGEN DER NICHTBEREITSTELLUNG

Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann.
Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte.
Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen muss sich der Betroffene an einen unserer Mitarbeiter wenden. Unser Mitarbeiter klärt den Betroffenen einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.

25. BESTEHEN EINER AUTOMATISIERTEN ENTSCHEIDUNGSFINDUNG

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

 

Diese Datenschutzerklärung wurde durch den Datenschutzerklärungs-Generator von den Kiel externer Datenschutzbeauftragter in Kooperation mit der RC GmbH, die gebrauchte Notebooks wiederverwertet und den Filesharing Rechtsanwälten von WBS-LAW erstellt.

Disclaimer
1. Inhalt des Onlineangebotes

Alle Informationen auf diesen Seiten wurden mit größter Sorgfalt kontrolliert. Jan Langmaack kann nicht für Schäden (materiell und/oder ideell) haftbar gemacht werden, die in Zusammenhang mit der Verwendung dieser Inhalte stehen.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Jan Langmaack behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Jan Langmaack erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen, diskriminierenden, anstößige, fehlerhaften oder unvollständigen Inhalte auf verlinkten Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten Seiten hat Jan Langmaack keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sich Jan Langmaack hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.
Für Inhalte verlinkter Seiten haftet, auch für Einträge durch externe Zugriffe (Foren, Gästebücher, etc.), der jeweilige Betreiber, nicht der Verweisende.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Jan Langmaack achtet das Urheberrecht und ist bestrebt ausschließlich eigene Grafiken, Bilder, Videos und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreies Material zurückzugreifen.
Für Material fremder Urheber liegt eine Nutzungslizenz vor und ist entsprechend gekennzeichnet.
Alle Rechte genannter Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt beim Besitzer; aufgrund einer Nennung darf nicht geschlossen werden, dass diese Marken- und Warenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte, bleibt immer allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.